Der verborgene Schatz ist eines der wichtigsten Literaturwerke der afghanischen Sprache Pashto. Das Buch wurde im Auftrag von König Shah Hosein Hotak im Jahre 1761 in Kandahar von Mohammad Hotak vollendet.
Das Werk umfasst Kurzbiographien und Gedichtbeispiele von fünfundvierzig Dichtern und Dichterinnen der damaligen und der vorangegangen Zeit – wie z. B. Khushal Khattak und Rahman Baba. Die ältesten Gedichte der Sammlung stammen aus dem 15. Jahrhundert. Pata Khazana ist die älteste erhaltene schriftliche Überlieferung in der Pashto-Sprache. Esist das meistgedruckte Buch auf Pashto und wurde in viele Sprachen, darunter Dari/Farsi, Englisch und Russisch, übersetzt.
Im Jahr 1985 verfassten Mizamuddin Sulemankhel und Dr. Wolfgang Strehl die erste Übersetzung ins Deutsche. Die Akademie der Wissenschaften in Kabul gab sie mit Unterstützung der UNESCO heraus. Dieses Buch habe ich vor etwa fünfundzwanzig Jahren erworben.

Erhältlich bei Amazon:

https://amzn.eu/d/6S9q1uN

Nach oben scrollen