Deutsch für Afghanen

0,00

 „Deutsch für Afghanen“ ist ein Schlüssel, um einen ersten Zugang zur deutschen Sprache zu finden.

Kategorie:

Beschreibung

In den letzten Jahren sind über 150.000 Afghanen nach Deutschland gekommen. Etwa die Hälfte der afghanischen Asylbewerber bekommt eine Anerkennung, aber alle geflüchteten Afghanen möchten hier bleiben. Nun steht den asylrechtlich nicht-anerkannten Afghanen kein regulärer und intensiver Sprachkurs zur Verfügung, um Deutsch zu lernen.
Es ist von immenser Bedeutung, gerade am Anfang des Aufenthalts einen guten Sprachführer zu haben. Das Büchlein wurde konzipiert, damit die Neuangekommenen  auch ohne Deutschkurs und Grammatik so viel Sprache lernen können, um sich im täglichen Leben auf Deutsch zu verständigen.

Aus der Einleitung des Buches:

 „Deutsch für Afghanen“ ist ein Schlüssel, um einen ersten Zugang zur deutschen Sprache zu finden. Die Sprache des Gastlandes Deutschland, vielleicht sogar der zukünftigen neuen Heimat, ist die Voraussetzung für alle weiteren Schritte. Ohne die Sprache dieses Landes gibt es keine Kontakte zu seinen Bewohnern und keinen Zugang zu Bildung und Ausbildung. Sprache ist die Voraussetzung dafür, eine gute und interessante Arbeit zu finden und die Zukunft zu gestalten.

Diplom-Volkswirt Dr. Jürgen Kanne, 2. Vorsitzender des Afghanic e.V.