„Alte und neue afghanische Flüchtlinge treffen sich“

پخواني او نوي افغان کډوال یو له بل سره – قدرمنو هېوادوالو، ښاغلی ښاغلی داکتر ایمل صافي د څلويښتو کلونو راهيسې د داکتر په صفت په آلمان کې کار کړی دی او وروستۍ وظیفه يې د بون ښار د يوهنيتر روغتون د پلاستيکي  او لاس جراحۍ مشر (چيف) وو او په دې وروځو د ژوند…

German Language for Afghans

This booklet provides some basic information about German language, Germany, and living in the country. The information is for Afghans who have recently migrated from Afghanistan to Germany. “German for Afghans” is one of the first keys to learning German language. Learning language of the host country is the first requisite of all the next…

Das erste Handbuch der plastischen Chirurgie in Afghanistan veröffentlicht

Der Bedarf der plastisch-rekonstruktiven (Wiederherstellende) Chirurgie und Handchirurgie ist gerade in Afghanistan durch 30 Jahre anhaltenden Krieg unermesslich. Daher ist die Publikation und Ausbildung der einheimischen Ärzte sehr wichtig und nötig. Da bisher keine Publikation in diesem Fachgebiet in einheimischer Sprache vorlag, ist dieses Buch ein kleiner Beitrag in die richtige Richtung. Der Autor ist…

Presse

Analysts question credibility of IEC, national unity govt.AT News Report, 23. September 2014 MEDIZINISCHE AUFBAUHILFE. Als Hausarzt nach Afghanistan. Der Allgemeinarzt, 2014; 36 (11) Seite 94-95: http://www.allgemeinarzt-online.de/a/1649306# der hausarzt, 16/12: Erster Spatenstich für neue Stadtteil-Praxis in Dewanbegi.  www.springermedizin.de/der-hausarzt Portraits: Wir entwickeln Zukunft, GIZ, Bonn, Mai 2012 INTERVIEW: Medizin-Stützpunkt in Kabul kommt voran. Der Hausarzt 2011; 48 (15): 24 Der Hausarzt: Hilfe…

Pashto & Dari of autobiography of Abdul Ghaffar Khan, launched at Kabul University

New translations of autobiography of Abdul Ghaffar Khan, the “Frontier’s Gandhi”, launched at Kabul University on Monday Kabul, 18th December 2016 – On Monday, the National Center for Policy Research (NCPR), a partner German Cooperation with Afghanistan will launch new translations of the autobiography of Abdul Ghaffar Khan aka Badshah Khan into Pashto and Dari. Abdul…

Frankfurter Gandhi-Gespräche: Gandhi und der Islam

In diesem Jahr möchten wir den Frankfurter Gandhi-Gesprächen einen aktuellen Bezug verleihen: Wir möchten uns dem Thema Gandhi und der Islam widmen, gleichzeitig aber nicht nur auf die Zeit der Teilung Indiens und das damalige Geschehen blicken, sondern Bezüge sowohl zum heutigen Indien schaffen, in dem Angst vor pakistanischen Attentätern herrscht und der Hindunationalismus teilweise…

Archiv

Im Archiv finden Sie landesspezifische Informationen. Alle Medien befinden sich in unserer Präsenzmediothek in Bonn. Sie können nach vorheriger Absprache einen Termin vereinbaren und alle Medien nutzen. 1. Bücher ca. 1.000 Bücher, vor allem Deutsch und Englisch, aber auch einige Titel auf Russisch und Französisch- es handelt sich um wissenschaftliche, literarische und historische Abhandlungen von…

S.W.A.SHAH: ETHNIZITÄT, ISLAM UND NATIONALISMUS

Muslimische Politik in der Nordwestgrenzprovinz (Khyber Pakhtunkhwa) 1937-1947 Über das Buch Diese Untersuchung hat die Politik der Nordwestgrenz-provinz im noch nicht geteilten Indien zwischen 1937 und 1947 zum Thema. Diese war die einzige Provinz mit Moslemmehrheit, die den Indischen Nationalkongress in seinem Kampf gegen das British Raj unterstützte. Das Thema paschtunische Ethnizität, ihre Interaktion mit…

Ghani Khan Schriften. Von ihm und über ihn

Zusammengestellt und aus dem Englischen übersetzt von Ingrid von Heiseler Das kleine Buch wirft ein Licht auf die interessante Persönlichkeit und den vielseitigen Künstler Ghani Khan (1913 bis 1996), den ältesten Sohn Abdul Ghaffar Khans. Außer der „Skizze“ The Pathans stammt das Material ausschließlich aus dem Internet. Motiviert wurde diese Arbeit durch Ghani Khans Orte und Zeiten…

M. ZARIN ANZOR: ERINNERUNGEN AUS EINEM AFGHANISCHEN DORF. PASCHTUNISCHE KURZGESCHICHTEN

Anzor erzählt von Erfahrungen: den Frustrationen durch politische Unruhen, häufigen Regimewechsel und Korruption der Regierung. Wir lernen eine verborgene Welt kennen: Die Kurzgeschichte wird zum Fenster in eine Kultur. Anzors paschtunisches Dorf und städtisches Umfeld spiegeln stereotype Ehrenmorde und die Notlage von Frauen und Mädchen der paschtunischen Gesellschaft wider und wir blicken in das Innere eines…