HILFE FÜR MENSCHENIN AFGHANISTAN

Am 08. September hat das MIGRApolis – Haus der Vielfalt seine Türen für einen Flohmarkt geöffnet, auf dem Kleidung und Kuchen gegen eine Spende erworben werden konnten. Der gesamte Erlös geht an die Tagesklinik Dewanbegi in Kabul. Diese Klinik entstand 2016 durch den Verein Afghanic e.V. und wird durch afghanisches Personal betrieben. Die Klinik beschäftigt viele Frauen, die in der derzeitigen Lage weiterhin ihrer Arbeit nachgehen können und tagtäglich viele Patient*innen versorgen. Durch die sich zunehmend verschärfende Situation in Afghanistan ist die Klinik grundlegend, um den Menschen vor Ort weiterhin medizinische Hilfe zu gewährleisten, die an den Bedürfnissen der unmittelbar Betroffenen orientiert ist; mehr Infos unter: https://afghanic.de/klinik/

Zusammen mit Helfer*innen der Seebrücke Bonn haben wir die Spendenaktion auch in der Innenstadt beworben und konnten so viele Menschen für die Aktion begeistern.  

Wir haben uns sehr über die große Spendenbereitschaft und das Interesse an dem Projekt gefreut! Insgesamt wurden knapp über 500,- € Spenden gesammelt, die nun direkt an die Klinik nach Afghanistan gehen. Wir bedanken uns bei allen Unterstützer*innen und Spender*innen für Ihr Engagement! 

Spenden-Flohmarkt: Hilfe für Menschen in Afghanistan – MIGRApolis