Presse

27. Hamburger Afghanistanwoche: 1. – 5. 8. 2022

Nach der Machtübernahme durch die Taliban (Mitte August 2021) und den dramatischen Ereignissen und Situationen auf dem Flughafen in Kabul dauert die Not für die afghanische Bevölkerung an: die wirtschaftliche Lage verschlechtert sich; viele, besonders Frauen und Kinder, leiden unter der immer schwierigeren Versorgungslage, die auch vorher nicht optimal war. Viele Waren, gerade Medizin und …

27. Hamburger Afghanistanwoche: 1. – 5. 8. 2022 Weiterlesen »

Podcast zu internationaler Politik – Dialog und Vielfalt von Jörgen Klußmann, Autor, Coach und Studienleiter

Wenn Sie dieser Newsletter erreicht, geht auch die neue Folge des Podcast „Fremd – Vertraut“ online. Einmal pro Monat kommt Studienleiter Jörgen Klußmann dort über internationale Politik ins Gespräch. Er lädt Menschen zu sich in den Podcast ein, die Lust haben auf neue Gesprächswege, jenseits des bereits oft Gehörten, Menschen mit fachlicher Expertise, persönlicher Erfahrung und Meinung. Gesprächspartner ist …

Podcast zu internationaler Politik – Dialog und Vielfalt von Jörgen Klußmann, Autor, Coach und Studienleiter Weiterlesen »

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte in afghanischen Sprachen Pashto u. Dari publiziert

Vorwort des Herausgebers Als im Zuge des 2. Weltkrieges die Menschenrechte auf das Schwerste verletzt wurden, haben die Mitgliedsländer der Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948 eine „generelle Deklaration der Menschenrechte“ deklariert, um derartige Verbrechen in der Zukunft zu verhindern. Die meisten Länder hatten bereits in der Vergangenheit solche auf Menschenrechte bezogene Erklärungen verfasst, wie …

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte in afghanischen Sprachen Pashto u. Dari publiziert Weiterlesen »

AFGHANISTAN: Aktuelle Lage und seine offene Zukunft 18.11.2021, 18:00 – 20:00 Uhr

Das Haus Mondial, Fachdienst für Integration und Migration der Caritas Bonn lädt ein: Seit der Machtübernahme Afghanistans durch die Taliban befindet sich das Land in einempolitischen, wirtschaftlichen und humanitären Ausnahmezustand. Bilder von dendramatischen Ereignissen um die Evakuierung von Flüchtigen auf dem Flughafen in Kabulsowie die Notlage der Bevölkerung, insbesondere der Frauen, liefen um die Welt. …

AFGHANISTAN: Aktuelle Lage und seine offene Zukunft 18.11.2021, 18:00 – 20:00 Uhr Weiterlesen »

Euronews

Wie Afghanen in Deutschland die Krise in ihrer Heimat erleben

Eine Demonstration für Solidarität mit Afghanen, Hamburg 22. August 2021   –   Copyright  Markus Scholz/AP Mit mehr als einer Viertelmillion Afghanen und ihren Nachkommen ist Deutschland die größte afghanische Diaspora in Europa. Afghanen und Afghanen-Deutsche haben in Deutschland eine lebendige, wenn auch oft übersehene Gemeinschaft aufgebaut. Ein Teil ihrer Identität ist mit der Sehnsucht nach ihrer Heimat verbunden, die …

Wie Afghanen in Deutschland die Krise in ihrer Heimat erleben Weiterlesen »

Afghanistan Tagung 2021 in Bonn

Afghanistan 2021 – die humanitäre Lage: 23. Oktober 2021, 09:30 bis 15:15 Uhr

Nach der Rückeroberung Afghanistans durch die Taliban und den dramatischen Ereignissen um die Evakuierung von Flüchtigen auf dem Flughafen in Kabul dauert die Not für die einheimische Bevölkerung an.Hunderttausende Menschen befinden sich weiterhin auf der Flucht, zahlreiche Menschen, insbesondereFrauen und Kinder, haben unter der ohnehin schon immer schwierigen Versorgungslage zu leiden. VieleGüter, insbesondere Medizin und …

Afghanistan 2021 – die humanitäre Lage: 23. Oktober 2021, 09:30 bis 15:15 Uhr Weiterlesen »

LEYLA UND DIE MONSTER

… ist der Titel des ersten dreisprachigen Kinderbuchs auf Dari,  Deutsch und Paschto! Arezo Popal (Autorin), Maria Hosein-Habibi  (Illustratorin) und Afghanic e.V. als Herausgeber haben dieses  Buchprojekt umgesetzt. Das Ziel ist es die Lesekompetenz zu steigern,  Mehrsprachigkeit und damit die Integrationsprozesse zu fördern. Die Geschichte erzählt von einem kleinem Mädchen Namens Leyla, das  von ihrem älteren …

LEYLA UND DIE MONSTER Weiterlesen »

HILFE FÜR MENSCHENIN AFGHANISTAN

Am 08. September hat das MIGRApolis – Haus der Vielfalt seine Türen für einen Flohmarkt geöffnet, auf dem Kleidung und Kuchen gegen eine Spende erworben werden konnten. Der gesamte Erlös geht an die Tagesklinik Dewanbegi in Kabul. Diese Klinik entstand 2016 durch den Verein Afghanic e.V. und wird durch afghanisches Personal betrieben. Die Klinik beschäftigt viele Frauen, …

HILFE FÜR MENSCHENIN AFGHANISTAN Weiterlesen »