Afghanic e.V.

Hilfsprojekte

1. Mit Hilfe des DAAD erhalten tausende afghanische Studentinnen/Studenten neue Lehrbücher

Sechs medizinische Fakultäten in Afghanistan haben mit deutscher Hilfe 20 verschiedene medizinische Lehrbücher (insgesamt 29.000 Exemplare) und ebenso viele CDs erhalten. Diese Bücher wurden von den Dozenten vier afghanischer Universitäten (Nangarhar, Balkh, Khost und Kandahar) in den Landessprachen Paschto und Dari verfasst. mehr ...

2. Bücher statt Bomben
Aufbau einer Schulbibliothek des Gymnasiums Sayed Abad in der Provinz Wardak mit Literatur, die in Kabul beschafft werden kann.
Hier ist ein Betrag von1000 bis 2000 € in der Diskussion, doch bisher nur ein Betrag von 250 € vorhanden (Würselener Friedensinitiative). Hier wollen wir noch 1000 €  sammeln.
 Originalbrief der Schulleitung an uns (pdf, Afghanisch) Übersetzung Englisch (pdf) 

 

3. Neuer PC-Raum mit Ausstattung des Gymnasiums Sayed Abad
Auch die Schulen in Afghanistan benötigen den Zugang zum Weltnetz und entsprechendes Training. Sayed Abad Gymnasium - Computer Lab


Hier wären für einen PC - Kurs innerhalb einer Klasse  mindestens 20 PCs nötig, die inzwischen günstig auf dem Markt dort aus chinesischer Produktion angeboten werden. Ein Förderbetrag von 2.500 € würde dabei eine sehr wirksame Hilfe darstellen.

 

3. Nangarhar Universität
Weiterhin wird von der Universität Jalalabad anfgefragt die Reparatur und der Ausbau des Studentenheims der medizinischen Fakultät.Nangarhar Medical Faculty - Student Hostel
Hier sind 10.000 € versprochen, doch derzeit der Finanzbedarf ist viel höher vorkalkuliert.

Aktuelle Seite: Home Hilfsprojekte