Afghanic e.V.

Das erste Handbuch der plastischen Chirurgie in Afghanistan veröffentlicht

Basic Techniques Plastic websiteDer Bedarf der plastisch-rekonstruktiven (Wiederherstellende) Chirurgie und Handchirurgie ist gerade in Afghanistan durch 30 Jahre anhaltenden Krieg unermesslich. Daher ist die Publikation und Ausbildung der einheimischen Ärzte sehr wichtig und nötig. 

Da bisher keine Publikation in diesem Fachgebiet in einheimischer Sprache vorlag, ist dieses Buch ein kleiner Beitrag in die richtige Richtung.

Der Autor ist Dr Olfat Hashimi, den Dr Aimal Safi (Leitender Arzt der Klinik für Plastische-, Ästhetische-, Rekonstruktive-, Hand- und Mikrochirurgie, Johanniter Krankenhaus, Bonn und Gründer der Dr. Safi-Stiftung) von seinen persönlichen Einsätzen in Afghanistan gut kennt. Er ist ein erfahrener plastischer Chirurg und war tätig sowohl in Jalalabad als auch an Universitätsklinikum Maiwand in Kabul.

Das Buch wurde in einer Auflage von 1.000 Exemplare in Kabul gedruckt und eine CD für Unterrichtszwecke oder eigene Benutzung ist jedem Buch beigefügt. Es wird landesweit, vor allem an den öffentlichen Universitäten mit medizinischen Fakultäten und Universitätskliniken kostenlos verteilt. Zudem ist ein kostenloser Download unter www.ecampus-afghanistan.org möglich.Das ist ein gemeinsames Projekt der SAFI Stiftung (Funding) und Afghanic e.V. (Umsetzung) und wir wünschen uns weitere gemeinsame Projekte und Kooperation in diesem Gebiet zum Wohle des afghanischen Volkes.

Dr Aimal Safi                                                                                                                       Dr Yahya Wardak

SAFI Stiftung                                                                                                                            Afghanic e.V.
Kabul/Bonn, November 2016

Aktuelle Seite: Home Books Das erste Handbuch der plastischen Chirurgie in Afghanistan veröffentlicht